Werkstattkonzert

Fr, 22. Februar 2019 – 20:15

u /r
tamriko kordzaia – piano
tobias gerber – saxophone
tomas korber – guitar, electronics
»Wir werden uns zu bestimmten Zeiten jeweils auf unterschiedliche Abschnitte konzentrieren. Verschiedene Orte, verschiedene Momente. Manchmal werde ich an der Leberdame vorbeikommen wollen, wenn sie ihren Müll rausstellt. Manchmal werde ich draussen beim Motorrad sein wollen. Manchmal beides zusammen.« - McCarthy, Tom: 8 ½ Millionen
Tamriko Kordzaia hatte sich bereits in ihrer georgischen Heimat einen Namen als Haydn- und Mozart-Interpretin erarbeitet. Nach ihrer Übersiedlung in die Schweiz führte sie diese Beschäftigung weiter, zunehmend rückte aber auch die neue Musik in ihr Blickfeld. Sie erhielt zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen, darunter den ersten Preis am Internationalen Sakai-Wettbewerb in Japan und den Kulturförderpreis der Stadt Winterthur. Seit 2008 ist sie Mitglied des Mondrian Ensembles, das 2018 mit dem Schweizer Musikpreis ausgezeichnet wurde. Tamriko Kordzaia hat zahlreiche Tonträger veröffentlicht, u.a. bei Edition Wandelweiser, NEOS, WERGO, SME und Guild.
Tobias Gerber, geboren 1976, studierte Saxophon an der HMT Zürich und Kunsttheorie an der HGK Zürich. Als Musiker ist er u.a. mit dem Trio WERKTAG im Spannungsfeld zwischen Komposition und Improvisation aktiv. Er kuratiert die Konzertreihe für elektronische Musik Generator an der Zürcher Hochschule der Künste und ist künstlerischer Co-Leiter des Zürcher Festivals Zwei Tage Strom. Als Journalist schreibt er für die Tages- und Fachpresse über Musik.
Tomas Korber lebt in Zürich und arbeitet als Komponist, Produzent und improvisierender Musiker. Neben seiner Arbeit als Solokünstler hat er mit zahlreichen renommierten Musikern im In- und Ausland zusammengearbeitet. Er hat in seiner Laufbahn an der Produktion von über zwei Dutzend Tonträgern mitgewirkt, ist an namhaften Festivals auf der ganzen Welt aufgetreten und hat Tourneen in Europa, den USA und Asien bestritten. Tomas Korber wurde mit dem «Artist in Residence»-Stipendium (New York) der Stadt Zürich ausgezeichnet und erhielt einen Kompositionsauftrag der Pro Helvetia.

MusikerInnen
  • Tamriko Kordzaia – Klavier
  • Tobias Gerber – Saxophon
  • Tomas Korber – Elektronik
Fotos
Teilen

Zurück zur Übersicht